Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

E1 bei der Regionalmeisterschaft leider ohne Erfolg

Borken, 09.03.2014

JSGLL - KSV Baunatal 0 : 0
JSGLL - Wolfhagen 0 : 1
JSGLL - Berndorf 0 : 2
JSGLL - Guxhagen 0 : 2

Unser stärkstes Spiel bestritten wir gleich am Anfang gegen den KSV Baunatal. Mit einer kompakten Abwehr liesen wir dem KSV nur wenige Chancen zu. Durch 3 eigene Konter hätten wir durchaus auch gewinnen können. Leider verletzte sich in diesem Spiel Johann so sehr, dass er mit Verdacht auf Armbruch nach Fritzlar ins Krankenhaus musste. In den letzten 3 Spielen mussten wir jetzt nur noch mit einem Ergänzungsspieler auskommen, da bereits am Treffpunkt ein aufgestellter Spieler gar nicht gekommen ist. Fortan war unsere Abwehr sehr anfällig, da außer Philipp Triller kein weiterer Abwehrspieler zur Verfügung stand. Gegen Wolfhagen und auch gegen Berndorf bekamen wir unglückliche Niederlagen. Auch gegen Guxhagen hätten wir nicht verlieren müssen. Ein Manko war heute aber auch unsere Offensivabteilung. Weder Lukas noch Jannik kamen so richtig zum Zuge, so dass wir im ganzen Turnier nur sehr wenige richtige Torchancen herausspielen konnten.

Insgesamt war die Hallensaison aber ein erfolgreicher Auftritt der E1. Im Kreis hinter Reichensachsen (die beim Regionalturnier auch 3 Niederlagen in der Vorrunde hinnehmen mussten) die zweitstärkste Mannschaft. Zwei erfolgreiche Turniere in Eisenach und Großalmerode. Sehr viel geschossene Tore und nur ganz wenige Gegentore. Also Jungs. Kopf hoch. Mann muss auch verlieren können. Jetzt geht es raus und dann greifen wir wieder an.

Gespielt haben: Jannis, Jannik, Lukas, Tom, Aaron, Johann, Philpp T.

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau