Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

D3 - Erster Saisonsieg

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge gelang unserer D3 am Sonntag der 1. Saisonsieg. Beim Auswärtsspiel in Wanfried gewann die Mannschaft letztendlich verdient mit 6:0. In der ausgeglichenen Anfangsphase gab es Chancen auf beiden Seiten, die wir mit etwas Glück und dank guter Torwartleistung von Marc ohne Gegentor überstanden. In der 6. Minute nutzte Luca W. einen schönen Angriff zur 1:0 Führung. Danach übernahm unsere Mannschaft immer mehr die Spielführung. Aus einer sicheren Abwehr heraus, in der im Gegensatz zu den letzten Spielen die Positionen gehalten wurden, erspielten wir uns zahlreiche Torchancen. Diese wurden jedoch teilweise leichtfertig vergeben, selbst freistehend vor dem leeren Tor brachten wir den Ball nicht im Netz unter. In dieser Phase wäre bei einigen Angriffen ein früheres Abspiel auf den besser postierten Mitspieler angebracht gewesen. Und so dauerte es bis zur 27. Minute, ehe Michal S. nach einem Solo die 2:0 Führung gelang. Kurz vor der Halbzeit erzielte Maxi die beruhigende 3:0 Pausenführung. Nach dem Wechsel änderte sich am Spielverlauf nicht mehr viel. In der 37. Minute erhöhte Tom D. nach einer schönen Kombination über Pilipp T. und Arvinder auf 4:0. In der 43. Minute verwandelte Cumali einen direkten Freistoß unhaltbar unter die Latte im gegnerischen Tor. Den Schlußpunkt zum 6:0 setzte Arvinder nach einem schönen Alleingang über rechts.

Zu erwähnen ist auch die gute Abwehrarbeit. Bis auf einige Konter und einen Lattentreffer kurz vor Schluß lies die Verteidigung nur wenig zu. Insbesondere Tim, mit großem Laufpensum, Kampf und gutem Stellungs- und Aufbauspiel, konnte immer wieder Akzente setzen.

Ein großes Lob und Dank an die drei Ergänzungsspieler Michal, Tom und Philipp aus der E1, die trotz ihres Spiels am Vortag wegen einiger Ausfälle bei uns ausgeholfen haben. Sie waren eine wirkliche Verstärkung für unser Team, ein Unterschied zu den 2 Jahre älteren D-Jugendlichen war nicht zu erkennen.

Fazit: Gegen einen der schwächeren Gegner unserer Gruppe ein verdienter Sieg, der aber nicht überbewertet werden darf. Im Training müssen noch viele grundlegende Dinge verbessert werden, um auch gegen die stärkeren Mannschaften bestehen zu können.

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau