Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

E2 mit guter Leistung aber mit Pech in der Kreisliga Meisterrunde

Image: 

Mit viel Pech agierte die E2 am 20.01.13 beim ersten Turnier der Meisterrunde in der Hallenkreisliga Werra Meißner. Die Leistung war (bis auf das letzte Spiel) hervorragend. Durchweg spielten wir gegen sehr gute Mannschaften aus dem älteren Jahrgang 2002. Zudem waren auch die beiden sehr guten 2002´er Mannschaften JSG Wanfried und SV Reichensachen I unsere Gegner.

Im ersten Spiel gegen JSG Wanfried fingen unsere Jungs sehr gut an. Bereits nach 10 Sekunden hatte Lukas die Führung auf dem Fuß, traf aber nur den Pfosten. Wir agierten überlegen mit vielen Chancen. U.a. zwei weitere Pfostenschüsse durch Lukas. Leider fingen wir uns dann einen Konter ein und gingen mit 0:1 in Rückstand. Auch hiernach hielten wir unser Niveau und kamen zum gerechten Ausgleich. Der Sieg lag uns jetzt auf den Füßen. Leider bekamen wir dann 30 Sekunden vor Schluß den zweiten Konter zur 1:2 Niederlage.

Das Spiel zwei gegen Meißnerland II wurde ebenfalls überlegen geführt. Chancen über Chancen aber kein Tor. Endergebnis 0:0.

Im dritten Spiel gegen die "Über"-Mannschaft der E Jugend, SV Reichensachsen I, verloren wir durch zwei sehr schön herausgespielte Tore mit 0:2. Aber auch hier war erkennbar, dass zumindest in der Halle, auch mehr drin sein könnte als eine Niederlage. Häufig drängten wir Reichensachen in die eigene Hälfte. Leider ohne Erfolgt.

Das Spiel gegen Bad Sooden Allendorf gewannen wir verdient mit 2:1. Im letzten Spiel gegen Großalmerode verloren wir dann 0:2. Hier sahen wir nicht ganz so gut aus und verloren demnach auch zurecht.

Insgesamt gute Leistung aller unserer Spieler. Mit etwas weniger Wacklern im Abwehrbereich hätten auch die Ergebnisse besser ausfallen können.

Gepielt haben: Lukas, Jannik, Michal, Filip, Nick, Daniil, Thomas N.

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau